Fashion Maske

Form folgt Funktion - ein wichtiger Leitsatz im Design. Dieses Prinzip gilt nicht nur im Produktdesign und in der Architektur sondern auch in der Mode und damit auch für Accessoires. Ja, wir alle müssen Mund-Nasen-Bedeckung tragen, aber auch ungeliebte Accessoires dürfen schön sein. Deshalb haben wir bei unserer Fashion Maske praktische Anwendung mit frischer Optik verbunden.

Natürlich haben auch wir in den ersten Wochen der Corona Krise aus bunten Baumwollstoffen klassische Stoffmasken genäht. Aus Zeiten von Wärmekissen und Dinkelschuhe (die Story dazu gibt es HIER) hatten wir noch einen guten Fundus an Baumwollstoffen, die ich eigentlich schon längst mal am Flohmarkt verkaufen oder/und spenden wollte ... Hauptsache weg mit dem Ballast - es waren schon etliche Ballen Stoff, die ich so für unsere Tücher absolut nicht brauchen konnte. Im April haben wir dann tatsächlich genau diese Stoffe gut verwenden können und haben mit der Maskenproduktion den nötigen Umsatz für diese Wochen erzielt. Unsere Rettung übrigens in Zeiten von verbotenen Märkten und Messen!!!

Schon bald war klar dass uns die Masken wohl noch länger begleiten werden.
Ein schlichter Schnitt mit schönen Stoffen und eine alltagstaugliche Handhabung - das wollten und haben wir mit der Fashion Maske erreicht.

Wir verwenden dafür die Modestoffe aus denen wir auch unsere Karabinertücher und Röcke nähen. 
Damit gibt es auf Wunsch auch die passende Maske zum Tuch oder zum Rock (demnächst übrigens auch Hosen).
Als Set wirkt dann die Fashion Maske schon gleich viel freundlicher, eben ein modisches Accessoire!

Aber auch die Funktionalität ist wie gesagt etwas Besonderes bei dieser Maske. Zum einen handelt es sich immer um eine Wendemaske - passend zum Outfit kann ich die gemusterte Seite tragen oder lieber die schlichte, einfarbige Seite zeigen.

Zum anderen ist die Fashion Maske im Alltag sehr praktisch,  gerade dann wenn man sie im Laufe des Tages öfters an- und ausziehen möchte. Sie wird nur einmal am Morgen mit dem Bindeband locker am Hinterkopf passend gebunden. Danach kann man sie einfach runterziehen und dekorativ hängen lassen. Bei Bedarf ist die Fashion Maske dann mit einem Griff schnell wieder über die Ohren gezogen und fertig - siehe Video.

Außerdem kann man beim Binden selber entscheiden wie eng oder locker die Maske getragen wird. Auch das erkennt man gut im Video. 

Ein kurzer Hinweis noch zur Pflege und Hygiene:
Die meisten Stoffe sind bei 40° waschbar. Zur Desinfektion gegen Viren empfehlen wir die Fashion Maske für etwa 15 Minuten bei 70° in den Backofen zu legen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen